Warn - Apps

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachdem in den 1990er Jahren vielerorts Notfallsirenen abgeschafft wurden, hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) mit dem Modularen Warnsystem "MoWaS" ein komplexes bundeseinheitliches Warnsystem für Krisen und Großschadenslagen geschaffen. Es ermöglicht den Katastrophenschutzbehörden, in kürzester Zeit regional und bundesweit Notfallinformationen an klassische und elektronische Medien zu versenden. Doch auch unterhalb der Schwellwerte für MoWaS-Meldungen gibt es Informationen, deren schnellstmögliche Verbreitung notwendig ist und vielen Menschen den Alltag erleichtern könnte. Das können Verkehrsinformationen sein, aber auch Informationen über kurzfristige Schulausfälle oder Probleme bei Ver- und Entsorgungsleistungen.

Derzeit stehen in Deutschland vier Warnsysteme als App zur Verfügung.

KATWARN

Die App KATWARN wurde vom Fraunhofer-Institut Fokus im Auftrag öffentlicher Versicherer entwickelt. Wie NINA hat sie regional unterschiedliche Funktionen. Ebenso wie NINA gibt KATWARN bundesweit Warnungen des Deutschen Wetterdienstes heraus. Bei landesweiten Gefahren bekommen Nutzer von KATWARN in Hamburg, Berlin, Rheinland-Pfalz und dem Saarland entsprechende Nachrichten. Für einige Landkreise und kreisfreie Städte gibt es regionale Meldungen. Sie sind auf der Website von KATWARN einsehbar.

KATWARN leitet offizielle Warnungen und Handlungsempfehlungen an die betroffenen Menschen. Über Inhalt, Zeitpunkt und Umfang entscheiden allein autorisierte Behörden und Sicherheitsorganisationen.

Ein Nachteil ist, dass Nutzer neben dem eigenen Standort höchstens sieben Postleitzahlen angeben können, für die sie gewarnt werden möchten. Das schränkt die Reichweite gerade in großen Städten mit vielen Postleitzahlen stark ein. Dafür bietet Katwarn in Kooperation mit den jeweiligen Veranstaltern Themen-Abos an: So sind Besucher von Festivals oder Messen auf dem aktuellen Stand über die Veranstaltung.

Die wesentlichen Funktionen von KATWARN:

  • Ortsbezogene Warnungen
  • Anlassbezogene Warnungen
  • Flächenbasierte Warnungen
  • Deutschlandweite Warnübersicht
  • Weiterleiten und Teilen von Warnungen
  • Persönlicher Testalarm

Website: http://www.katwarn.de


NINA

NINA erhält nicht nur die Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes auf Basis der Leitstellen und Lagezentren, sondern beinhaltet auch herausgegebene Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer. Die Warn-App NINA wurde vom BBK entwickelt. Der Name steht für "Notfall-Informations- und Nachrichten-App". Die App ist ein Ausgabekanal des satellitengestützten Modularen Warnsystems, über das zum Beispiel auch Radiosender offizielle Warnmeldungen erhalten.

Website: http://www.bbk.bund.de


BIWAPP

BIWAPP steht für "Bürger-Info- und Warn-App". Hier wird nicht nur vor großen Katastrophen gewarnt, sondern auch bei Schulausfällen, Fahndungen oder Verkehrsunfällen. Es kann kostenlos für ausgewählte Orte und den gewählten Umkreis konfiguriert werden – auf Wunsch mit zusätzlicher Push-Benachrichtigung. BIWAPP wurde in enger Zusammenarbeit mit mehreren Kommunen, kreisfreien Städten und Katastrophenschutzbehörden entwickelt und auf deren Bedürfnisse abgestimmt. Außerdem können Nutzer über die App einen Notruf an Polizei und Feuerwehr absetzen. Dabei zeigt die App die aktuelle Adresse und Position an.

Website: http://www.biwapp.de


HRO!-App

Für das Gebiet der Hansestadt Rostock (basiert auf BIWAPP) Bezug: über App-Store.


Warnwetter

Wer lediglich über das Wetter informiert werden möchte, kann "Warnwetter", die App des Deutschen Wetterdienstes wählen. Diese App warnt zum Beispiel bei Glatteis oder Sturm und informiert ausführlich über das aktuelle Wetter in Deutschland.

Website: http://www.dwd.de

Alle Apps sind kostenlos und können auf ein Smartphone geladen werden.



Diese Seite wurde zuletzt am 22. August 2018 um 17:45 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Klaus Kapinos.