Vorsatzgitter

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorsatzgitter sind abnehmbare Gitter, die zur Sicherung von Tür-, Tor- und Fensterverglasungen eingesetzt werden.

Ein ausreichender Sicherheitswert ist gegeben, wenn:

  • das Gitter aus stabilem Material besteht
  • der Stababstand (Maschenweite) gering ist
  • die Stäbe an den Berührungspunkten verschweißt sind
  • das Gitter von außen nicht abnehmbar ist (z.B. Sicherung durch von innen angebrachte Hangschlösser)

(nach VdS)

Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 24. Oktober 2011 um 17:33 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Redaktion.