TeleTrusT Information Security Professional

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Expertenzertifikat "TeleTrusT Information Security Professional" (T.I.S.P.) ist ein anerkannter Nachweis der Qualifikation für die Bewältigung der komplexen Herausforderungen der IT-Sicherheit. Durch T.I.S.P. wird Wissen auf dem Gebiet der Informationssicherheit nachgewiesen. Die Inhalte, die für das T.I.S.P.-Zertifikat vermittelt werden, umfassen die wichtigsten internationalen Aspekte der Informationssicherheit und berücksichtigen darüber hinaus die Prinzipien des IT-Grundschutzes sowie die deutsche und europäische Gesetzgebung.

Zielsetzung

Das Zertifikat dient sowohl dem Interesse von Arbeitnehmern, ihre Qualifikation nachzuweisen, als auch dem Interesse der Arbeitgeber, zuverlässig qualifizierte Fachkräfte im Unternehmen zu binden. Darüber hinaus bietet der "T.I.S.P." leistungs- und projektausschreibenden Stellen einen wichtigen Anhaltspunkt für gehobene Qualifikation.


Hintergrund

In den USA gibt es bereits seit den 90er Jahren Expertenzertifikate für den Bereich Informationssicherheit, die dort auch weite Verbreitung und Anerkennung erfahren. Die Anforderungen der US-amerikanischen IT-Wirtschaft und Gesetzgebung lassen sich jedoch nicht eins zu eins auf die europäischen bzw. deutschen Verhältnisse übertragen. Insbesondere Themen wie das europäische Signaturgesetz, deutsche Haftungsregelungen, das IT-Sicherheitsgesetz, IT-Grundschutz und die EU-Datenschutz-Grundverordnung sind hiesige Besonderheiten.


Trägerorganisation

Vom Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) kam der Anstoß für die Entwicklung eines deutschsprachigen Expertenzertifikates für Europa, das alle wesentlichen internationalen Standards beinhaltet und zudem auch auf die Bereiche der Informationssicherheit in Deutschland und Europa zugeschnitten ist. "T.I.S.P." ist eine geschützte TeleTrusT-Marke. Die Schulungen zum "T.I.S.P." werden durch anerkannte Schulungsanbieter und die Prüfung durch PersCert TÜV (TÜV Rheinland Gruppe) durchgeführt. Auf größtmögliche Praxisnähe wird Wert gelegt.


Weblinks


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 13. Oktober 2019 um 18:10 Uhr von Peter Hohl geändert.