Änderungen an Seiten, die von „Cloud Computing“ verlinkt sind

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Spezialseite listet die letzten Änderungen an den verlinkten Seiten auf (bzw. bei Kategorien an den Mitgliedern dieser Kategorie). Seiten auf Ihrer Beobachtungsliste sind fett dargestellt.

Anzeigeoptionen
Legende:
N
Neue Seite (siehe auch die Liste neuer Seiten)
K
Kleine Änderung
B
Änderung durch einen Bot
(±123)
Die Änderung der Seitengröße in Bytes
Zeige die letzten 50 | 100 | 250 | 500 Änderungen der letzten 1 | 3 | 7 | 14 | 30 Tage.
Kleine Änderungen ausblenden | Bots anzeigen | Unangemeldete Benutzer ausblenden | Registrierte Benutzer ausblenden | Eigene Beiträge ausblenden | Geprüfte Bearbeitungen ausblenden

Nur Änderungen seit 29. Oktober 2020, 05:45 Uhr zeigen.
   
Seite:

28. Oktober 2020

 K   18:47  Künstliche Intelligenz[prüfen] (Unterschied | Versionen) . . (+2 Bytes). . Ralf.Schulze (Diskussion | Beiträge) (Sicherheitsbereich)

23. Oktober 2020

 K   14:51  Künstliche Intelligenz‎ (Unterschied | Versionen) . . (+424 Bytes). . Owege (Diskussion | Beiträge) (Machine Learning: Microsoft, MITRE, IBM, Nivida & Co erstellen Bedrohungsmatrix) (Markierung: Visuelle Bearbeitung: Gewechselt)

22. Oktober 2020

 K   13:54  ISO/IEC 27001 (früher BS 7799)‎ (Unterschied | Versionen) . . (+387 Bytes). . Owege (Diskussion | Beiträge) (MITRE ATT&CK)
 K   13:25  Künstliche Intelligenz‎ (Unterschied | Versionen) . . (+402 Bytes). . Owege (Diskussion | Beiträge) (Im Einsatz befindliche neuronale Netze zur Malware-Erkennung sind allerdings meist nur auf exe-Dateien trainiert und können daher kaum Malware auf Makrobasis erkennen. Sofern man in einer Windows-Unternehmensumgebung den kostenlosen AppLocker einsetz) (Markierung: Visuelle Bearbeitung: Gewechselt)