Schlüsseleinschnitt

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Kerben an der Schmalseite des Schlüssels, deren Anzahl und Teilung mit den Stiftzuhaltungen des zugehörigen Schließzylinders gleich sind und deren Tiefe aus einer Anzahl gleicher Stufen ausgewählt und mit der Länge der zugehörenden Kernstifte auf den Zylinderkern-Mantel abgestimmt sind."

(Definition nach DIN 18252)



Diese Seite wurde zuletzt am 16. August 2011 um 15:18 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Redaktion.