Schlüsseldepot

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die VdS-Richtlinien "Schlüsseldepot und Schlüsseldepot-Anschaltung" fassen die frühere VdS-Richtlinien 2105 "Feuerwehr-Schlüsselkasten" neu. Der Name Schlüsseldepot (SD) steht für den Schlüsseltresor, der in der Regel einen Objektschlüssel für die Feuerwehr enthält. Der neue umfassendere Name soll jedoch eine Nutzung des Schlüsselbehältnisses auch für Einbruchmeldeanlagen ermöglichen.

Funktion: Hat die Übertragungseinrichtung einer Brandmeldeanlage oder einer Einbruchmeldeanlage ausgelöst und somit eine hilfeleistende Stelle alarmiert, so bewirkt dies zugleich die Freigabe der Außentür des Behältnisses. Hinter einer zweiten Tür bleibt jedoch der entsprechende Schlüssel vor dem Zugriff Unbefugter geschützt. Diese Tür gehört zum Schließsystem des hilfeleistenden Dienstes. Bei einer Auslösung durch die Einbruchmeldeanlage kann zur Erhöhung der Sicherheit ein zusätzlicher Verriegelungsmechanismus mit Fernauslösung durch eine Leitstelle oder einen Code-Verschluss gefordert werden. Das SD sowie die im SD hinterlegten Schlüssel werden elektrisch überwacht.

Zusätzliche technische Regelungen

  1. Die Außentür des Schlüsseldepots ist mit einer Flächenheizung (5 Watt) auszurüsten und permanent zu beheizen. Die Maßnahme verhindert sowohl ein Einfrieren des in exponierter Lage angebrachten Schlüsseldepots als auch weitestgehend die in der Vergangenheit oft zu beobachtende Korrosion der beweglichen Teile.
  2. Jedes Schlüsseldepot muss beim Verkauf einen Merkzettel enthalten, der den Betreiber der Anlage darauf hinweist, dass ein in diesem gesicherten Behältnis untergebrachter Objektschlüssel für das versicherte Objekt eine Gefahrenerhöhung darstellt und somit dem Einbruch-Diebstahl-Versicherer anzuzeigen ist. Es dürfen nur VdS-anerkannte Schlüsseldepots eingesetzt werden.

Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 16. August 2011 um 15:16 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von R von zur Mühlen.