Schadhaft

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff „schadhaft“ wird im Zusammenhang mit Cyberangriffen gelegentlich falsch gebraucht: Wenn ein Dach schadhaft ist, richtet es keinen Schaden an, sondern es ist selbst beschädigt. Ein schadhaftes Schadprogramm würde also keinen Schaden anrichten können, weil es eben nicht funktioniert, sondern schadhaft ist. Eine schadhafte Komponente ist einfach kaputt, tut aber nichts Böses… (Fundstellen: <https://www.duden.de/rechtschreibung/schadhaft> und https://www.duden.de/rechtschreibung/schaedlich <https://www.duden.de/rechtschreibung/schaedlich> ).

Korrekt wäre „schädlich“ oder eben eine etwas andere Satzkonstruktion mit „Malware“ oder „Schaden stiften“.



Diese Seite wurde zuletzt am 17. Januar 2023 um 16:00 Uhr von Peter Hohl geändert.