Anzeige

Portrait:Interflex Datensysteme GmbH

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Interflex Datensysteme GmbH

Interflex Logo 4C Claim (002).jpg

Die Interflex Datensysteme GmbH ist einer der führenden, spezialisierten Anbieter für ganzheitliche Lösungen für das Workforce Management und für moderne Zutrittskonzepte. Das Portfolio umfasst Zeiterfassung, Zeitwirtschaft und Personaleinsatzplanung, sowie innovative Sicherheitslösungen zur Zutrittsteuerung und Zutrittskontrolle mit Evakuierungs- und Besuchermanagement. Darüber hinaus bietet Interflex seinen Kunden mit Managed Services eine eigene Cloud-Lösung, in der die komplette Host-Infrastruktur vom Rechenzentrum bis zur Netzwerk-Sicherheit, über die Software-Applikation IF-6040 mit den jeweiligen Anwendungen, als auch die Peripherie-Hardware, in einem System integriert werden kann.

In einer zunehmend komplexeren, digitalisierten Arbeitswelt haben ganzheitliche Sicherheitssysteme einen hohen Stellenwert. Dabei setzt Interflex ganz auf die Entwicklung von modularen und skalierbaren Hard- und Softwarelösungen, die unabhängig von Unternehmensgröße und Branche dem jeweiligen Unternehmensbedarf, den gesetzlichen Anforderungen, der vorhandenen Infrastruktur – und vor allem den hohen Sicherheitsanforderungen – angepasst sind. In der Entwicklung von modernen Zutrittslösungen legt Interflex Wert auf hohe Sicherheitsstandards, bei denen die Grundsätze von „Security by Default“ und „Security by Design“ befolgt werden – und mit Blick auf die Investitionssicherheit auf upgrade- bzw. updatefähige Systeme. Darüber hinaus bietet Interflex von der Beratung für die richtige Lösung über die Anwendungsentwicklung und -implementierung alle Produkte, Anwendungen und Service-Leistungen aus eigenem Haus an. Für diese starke Kundennähe ist Interflex in Deutschland flächendeckend an 12 Standorten vertreten und betreibt Niederlassungen in Österreich, Belgien, den Niederlanden und der Schweiz. Zu den Kunden gehören internationale Konzerne, aber auch mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen, öffentliche Einrichtungen und Behörden – mehr als 100 der Top 500 Unternehmen in Europa setzen Interflex Systeme ein.

1974 von Wilhelm Haller, einem Pionier der Gleitzeit, gegründet, beschäftigt sich Interflex nun seit fast 50 Jahren damit, Lösungen und Produkte für Unternehmen und deren Beschäftigte zu entwickeln, damit diese ihre wichtigste Ressource frei und flexibel handhaben können – ihre Zeit. Seit 2013 ist das Unternehmen Teil der internationalen Unternehmensgruppe Allegion.

Interflex ist außerdem Mitglied der Allianz für Cyber-Sicherheit des Bundesamtes für Informationssicherheit (BSI).

Kontakt

Interflex Datensysteme GmbH (Hauptsitz)
Epplestraße 225 (Haus 3)

70567 Stuttgart

Tel.: +49 711 1322 0
E-Mail: interflex.info@allegion.com
Zur Website: interflex.com



Diese Seite wurde zuletzt am 2. August 2022 um 13:36 Uhr von Sebastian Frank geändert. Basierend auf der Arbeit von Astrid Jung, Peter Hohl, Doris Porwitzki und Sven Willerscheid und unangemeldetem SecuPedia-Benutzer 3.229.117.123.