Anzeige

Portrait:GroupAlarm

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

GroupAlarm ist die VdS 10000 zertifizierte, webbasierte Alarmierungs- und Kommunikationsplattform zur Bewältigung kleiner und großer Krisenfälle. Mit GroupAlarm bewältigen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Industriebetriebe, Städte, Kommunen oder Krankenhäuser kleine und große Not- und Krisenfälle so effizient wie nie zuvor. Von der Planung, über die Alarmierung und Kommunikation bis hin zur revisionssicheren Dokumentation. Zu den vielfältigen Anforderungen der Kunden gehören zum Beispiel: Verkürzung von Hilfsfristen, Sicherung des Business Continuity Managements (BCM), effektives Risiko- und Krisenmanagement, Bevölkerungsschutz, Produktrückrufe sowie die Umsetzung von Notfallplänen bzw. Schutzkonzepten.


Lösungen

Feuerwehr Alarmierung
GroupAlarm bietet Feuerwehren eine Komplettlösung für den Bereich der Alarmierung. Dazu gehören Alarmvisualisierung, Verfügbarkeitssystem, Messenger, Alarmierung per kostenloser Alarm App, SMS, Anruf und Pager. Darüber hinaus bietet GroupAlarm zahlreiche weitere Inklusiv-Funktionen und Erweiterungen, die den Wehren sowohl im Alltag als auch bei Einsätzen mehr Effizienz verschaffen.

Rettungsdienst und Hilfsorganisationen
Bei Einsätzen von Rettungsdienst und Hilfsorganisationen müssen Einsatzkräfte schnell reagieren. Nicht zuletzt wegen Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener Hilfsfristen und Schutzziele. Mit GroupAlarm werden unter anderem Reaktionszeiten verkürzt, Einsatzkräfte gezielt alarmiert und die Einsatzvorbereitung inklusive Dokumentation mit einer Plattform erledigt.

Industrie
Ob Störungen oder Ausfälle in der Produktion, Arbeitsunfälle, interne Brand- oder Wasseralarme, Ausfall eines Rechenzentrums oder ein Notfall, in der Industrie geht es neben dem zuverlässigen Schutz von Personal, Kunden und der Umwelt darum, handlungsfähig zu bleiben. GroupAlarm ist die automatisierte Komplettlösung für effizientes Alarmierungs- und Krisenmanagement.

Öffentlicher Sektor
Behörden, Ämter, Schulen sowie andere öffentlichen Einrichtungen brauchen im Notfall oder bei Krisen eine gute Krisenkommunikation. Zum Schutz der Öffentlichen Sicherheit müssen oft unter enormem Zeitdruck die richtigen Entscheidungen getroffen werden. GroupAlarm ist die intelligente Software-as-a-Service-Lösung für effiziente Maßnahmen im Bereich Katastrophenhilfe, Zivilschutz und Krisenmanagement.

Gesundheitswesen
Eine der Kernaufgaben von Krankenhäusern und Kliniken ist die Sicherung der Patientenversorgung. Nicht nur bei Notfällen, sondern auch bei internen und externen Gefahrenlagen wie zum Beispiel MANV, INFEKT, Bränden oder bei einem Stromausfall. GroupAlarm unterstützt hier bei der effizienten Notfallplanung und Alarmierung aller Beteiligten.

Funktionen

Alarmierung & Rückmeldung
Das Herzstück von GroupAlarm ist die schnelle und zuverlässige Alarmierung von Personen oder Gruppen. Entweder ganz gezielt nach Qualifikationen oder alle. Unterstützt werden die Alarmierungswege über App, SMS, Anruf (Festnetz und Mobilfunk), E-Mail sowie M2M-Pager. All diese Kommunikationsmittel besitzen eine Rückmelde-Funktion.

Alarm App mit Messenger
Die Alarm App von GroupAlarm für Android und iOS ist ein leicht zu bedienendes Tool für Smartphones oder Tablets. Die Alarmierung über die App ist kostenfrei und übersteuert im Alarmfall die Lautstärke des Smartphones mit einem individuellen Alarmierungston. Der integrierte Messenger ermöglicht die sichere, DSGVO-konforme Kommunikation mit den hinterlegten App-Kontakten und macht Drittanbieter somit überflüssig.

Alarmmonitor
Der Alarmmonitor hilft entscheidend bei der Verbesserung der Einsatzvorbereitung und des tatsächlichen Einsatzes. Wo befindet sich der Einsatz? Wie viele Einsatzkräfte sind verfügbar? Wer nimmt daran teil? Alarmnachricht, Einsatzstichwort, aktuelle Mannschaftsstärke, Anzahl der verfügbaren Pager und viele weitere Informationen lassen sich am Alarmmonitor anzeigen.

Flows
Die Flows ermöglichen die Einbindung eigener Abläufe und Prozesse in GroupAlarm, um bestimmte Aktionen automatisch ausführen zu lassen. Fehlt einem z.B. eine Funktion in GroupAlarm oder ist ein anderer Ablauf gewünscht, können schnell und einfach eigene Prozesse definiert werden.

Handlungsanweisungen
Zum erfolgreichen Krisenmanagement gehört es dazu, betrieblich festgelegte Prozesse samt ihrer Handlungsempfehlungen einzuhalten. Mit den Handlungsanweisungen in GroupAlarm lassen sich ganze Prozesse abbilden und Handlungsanleitungen vorbereiten, die bei Alarmierung gestartet werden und Schritt für Schritt durch den Prozess führen. Die automatische Dokumentation hält alle Daten der einzelnen Prozessschritte fest.

Hotline
Besonders in Krisenzeiten kann es sinnvoll sein, eine eigene Hotline für Rückfragen einzurichten. Mit GroupAlarm ist es möglich, innerhalb weniger Minuten eine funktionsfähige Hotline mit variablen Annahmeplätzen zu erstellen - natürlich unter der eigenen Ortsvorwahl. Dabei arbeitet die Hotline komplett unabhängig von der eigenen Infrastruktur oder Telekommunikationsanlage.

M2M-Pager
Mit dem M2M-Pager innerhalb von GroupAlarm maximieren Einsatzkräfte ihre Erreichbarkeit und erhalten ein eigenes, komplett redundantes Empfangsgerät. Die Besonderheit bei dem Gerät ist, dass es mithilfe einer Multi-SIM-Karte über Roaming jedes verfügbare Mobilfunknetz im In- und Ausland nutzen kann. Infolgedessen ist die Netzabdeckung extrem sicher und hat mehrfache Redundanzen.

Schicht- und Dienstpläne
Egal ob Rufbereitschaft, Schichtdienst, regulärer Dienst oder Urlaub, mit dem Online-Planer von GroupAlarm können Pläne aller Art auf einfache Art und Weise angelegt und übersichtlich an einem zentralen Platz gepflegt werden. Unabhängig von Zeit und Ort, entweder am Computer, Tablet oder auf dem Smartphone.

Schnittstellen
Die Programmierschnittstelle REST-API in GroupAlarm ermöglicht die einfache Anbindung und Nutzung bereits vorhandener Drittsysteme. Eigene Systeme können damit einfach an GroupAlarm gekoppelt werden, sodass alle Aktionen direkt in der vertrauten Anwendung gestartet werden können.

Tagebuch
Mit den Funktionen Einsatztagebuch und Wachbuch ist es möglich, Hinweise und Kommentare zu Ereignissen und einsatzbezogenen Maßnahmen digital festzuhalten. Das Gleiche gilt für Arbeitsunfälle oder andere dokumentationspflichtige Vorkommnisse. Durch die unveränderliche Speicherung sind alle Einträge zu vollständig rechtskonform.

Termine
Alle planbaren Ereignisse (z.B. Schulungen, Fortbildungen, Ausbildungen, oder interne Veranstaltungen) samt Erinnerung können direkt in GroupAlarm angelegt werden. Damit werden ineffiziente Terminabfragen über Chat oder E-Mail, umständliche Terminfindungen über Drittanbieter sowie komplizierte Teilnehmermanagementlösungen vollständig abgelöst.

Verfügbarkeitsmonitoring
Mithilfe des Verfügbarkeitsmonitorings ist zu jeder Zeit klar, welches Personal mit welchen Qualifikationen zur Verfügung steht. So können Personalengpässe frühzeitig erkannt werden, um entsprechend darauf zu reagieren. Ermittelt wird die Verfügbarkeit über die selbstständige Verfügbarkeitseinstellung der einzelnen Teilnehmer in der App oder über die Weboberfläche.


Geschichte

GroupAlarm ist Ende der 1990-er Jahre zunächst aus reinem Eigenbedarf entstanden. So suchten 1999 Mitglieder eines THW-Ortsverbands in der Nähe von Aachen nach einer zuverlässigen Alarmierungslösung für ihre Einsatzkräfte, da die damals üblichen Meldeempfänger nicht in ausreichender Menge zur Verfügung standen. Außerdem besaßen diese Empfänger keine Rückmeldefunktion. Da jedoch zu diesem Zeitpunkt bereits alle Mitglieder des THW-Ortsverbands über Mobilfunkgeräte verfügten, erschien es naheliegend diese auch zur Alarmierung einzusetzen. So entstand GroupAlarm als SMS-Zusatz-Alarmierung von Einsatzkräften in Ergänzung zu Funkmeldeempfängern inklusive Rückmeldung. Seither gibt es eine komplett neue Version von GroupAlarm, die noch viel leistungsstärker, moderner und intuitiver ist als ihre Vorgängerin. Neu ist neben Nutzung von State-of-the-Art-Technologien ihr intelligenter Algorithmus. Dieser ist bei Bedarf in der Lage, die Alarmierung komplett selbstständig abzuwickeln und Einsatzkräfte gezielt nach Qualifikationen bzw. Funktionen zu alarmieren. Inzwischen nutzen über 4000 Kunden die Alarmierungs- und Kommunikationsplattform.


Auszeichnungen

Seit 2017 trägt GroupAlarm das Markenzeichen „Safety made in Germany“ als Produkt, das den hohen Standards von Anwendern in der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr in Deutschland erfüllt. 2018 erhielt GroupAlarm das Gütesiegel “Software made in Germany”, das nur solchen Software-Anwendungen verliehen wird, die erstklassigen Service, Qualität und Zukunftsfähigkeit miteinander vereinen.


Referenzen (Auswahl)

Aldi Nord
Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Melle
Deutschlandradio
Flughafen Düsseldorf
Landkreis Emsland
Institut der Feuerwehr NRW
Landesmesse Stuttgart
MVV Energie
Siemens


Presse

GroupAlarm von cubos Internet GmbH
GroupAlarm bekommt VdS 10000 Zertifizierung
Klinikum Düsseldorf: Wie Kritische Infrastrukturen bei Cyberangriffen handlungsfähig bleiben
Mit dem GroupAlarm Messenger sicher und DSGVO-konform kommunizieren
Flughafenfeuerwehr Düsseldorf: durch GroupAlarm Reaktionszeit verbessert
Landesmesse Stuttgart erhöht Erreichbarkeit mit GroupAlarm
Eine neue Ära der BOS-Alarmierung?


Blog

https://www.groupalarm.com/blog/


Kontakt

cubos Internet GmbH
Goethestraße 5
52064 Aachen
Tel.: +49 241 56528880
Fax: +49 241 56528889
sales@groupalarm.com
https://www.groupalarm.com/



Diese Seite wurde zuletzt am 3. Februar 2021 um 14:30 Uhr von Sebastian Frank geändert.