Hochfeuerhemmend

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Zusammenhang mit der brandschutztechnischen Bewertung bestimmter Holzbaukonstruktionen eingeführte bauaufsichtliche Benennung für Bauteile, die mindestens der Feuerwiderstandsklasse F 60 BA entsprechen. Zu beachten ist, dass diese Brandschutzqualität das sogenannte Kapselkriterium für Holzbauteile berücksichtigt (die brennbare Tragkonstruktion (B) ist mit nichtbrennbaren Bauteilen (A) zu ummanteln) und so geprüfte Bauteile aufgrund der dabei einzuhaltenden Prüfkriterien strengere Forderungen als bei der Feuerwiderstandsprüfung nach DIN 4102 - Teil 2 erfüllen müssen.

Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 10. April 2011 um 09:39 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Gert Beilicke.