Hawala

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nicht nur bei Flüchtlingen, Asylbewerbern und Menschen mit Migrationshintergrund, sondern auch im Bereich des Drogenschmuggels und der Terrorismusfinanzierung spielt das HAWALA-Finanzsystem eine große Rolle.

Definition

Hawala ist eine Methode, um Geld zu überweisen, ohne dass sich Geld bewegt. Interpol definiert Hawala als "Geldtransfer ohne Geldbewegung". Eine andere Definition ist einfach "Vertrauen". Hawala ist ein alternativer Überweisungskanal, der außerhalb der traditionellen Bankensysteme existiert. Transaktionen zwischen Hawala-Brokern werden ohne Schuldscheindarlehen abgewickelt, da das System in hohem Maße auf Vertrauen und dem Ausgleich der Bücher von Hawala-Brokern basiert.


Prinzip

Hawala entstand im 8. Jahrhundert in Südasien und wird heute weltweit, insbesondere in der islamischen Staaten-Gemeinschaft, als alternatives Mittel für Geldtransfers eingesetzt. Anders als bei der herkömmlichen Methode des grenzüberschreitenden Geldtransfers per Banküberweisung wird der Geldtransfer in Hawala über ein Netzwerk von Hawaladars oder Hawala-Händlern abgewickelt.


Beispiel

Person A übergibt Bargeld an den Hawala-Händler A und bekommt einen Code aus Buchstaben oder Zahlen genannt. Person A übermittelt mittels Kommunikationskanal an den Empfänger B diesen Code. Händler A übermittelt Code an Händler B. Das Geld wird bei Nennung des Codes in gleicher oder anderer Währung von Händler B an Person B ausgezahlt.


Interne Funktion

Hawala-Händler führen ein informelles Journal, in dem alle Kredit- und Lastschrifttransaktionen auf ihren Konten erfasst werden. Schulden zwischen Hawala-Händlern können in bar, in Sachwerten oder in Form von Dienstleistungen beglichen werden. Ein Hawaladar, der sein Ende des Deals im implizierten Vertragssystem von Hawala nicht einhält, wird als einer markiert, der seine Ehre verloren hat und vom Netzwerk oder der Region exkommuniziert wird.


Bewertung

Da das Hawala-System auf Vertrauen und Verschwiegenheit basiert, sind verdeckte Ermittlungen zur Aufdeckung der illegalen Finanzströme äußerst schwierig. Finanztransaktionen mittels Hawala sind in Deutschland Straftaten nach den Finanzgesetzen sowie Geldwäsche oder Steuerhinterziehung.



Diese Seite wurde zuletzt am 21. August 2019 um 08:20 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Klaus Kapinos.