Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

(Weitergeleitet von FVSB)
Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB) ist die verbandliche Organisation der Schloss- und Beschlaghersteller in Deutschland und somit die zentrale Interessenvertretung für Unternehmen der Branche. Aktuell betreut der Verband rund 70 Mitgliedsunternehmen mit insgesamt über 25.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 5 Milliarden Euro.

Der FVSB hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, für die Mitgliedsunternehmen regelmäßig Ausarbeitungen für den Schloss- und Beschlagbereich zur aktuellen Branchensituation und Prognosen zu erstellen sowie zu Einführungserlassen, Verordnungen und Normungsänderungen zu informieren. Des Weiteren informiert der FVSB zum Messegeschehen der Schloss- und Beschlagindustrie sowie in Rundschreiben und durch Berichte zur Branche. Zudem ermöglicht der Verband die Diskussion in den jeweiligen Fachabteilungen, um produktspezifische Fragestellungen zu lösen. Internationale Interessen der Mitgliedsunternehmen gestaltet der Verband durch die Mitgliedschaft in der ARGE, dem europäischen Verband der Schloss- und Beschlaghersteller, auf europäischer Ebene mit.

Weitere Details über den Verband und seine Geschichte finden sich in einer Festschrift zum 70jährigen Bestehen[1].


Einzelnachweis

  1. https://www.secupedia.info/aktuelles/fachverband-der-schloss-und-beschlagindustrie-festschrift-zum-siebzigsten-7403


Anschrift:

Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie e.V.
Offerstraße 12
42551 Velbert
Tel.: +49 2051 9506-0
Fax: +49 2051 9506-20
E-Mail: info@fvsb.de
Internet: http://www.fvsb.de



Diese Seite wurde zuletzt am 10. März 2021 um 11:48 Uhr von Sebastian Frank geändert. Basierend auf der Arbeit von Doris Porwitzki, Peter Hohl, Admin und Redaktion.