FVLR

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e.V. (FVLR e.V.) ist seit 1982 (zuerst als FVL e.V.) als Verein eingetragen. Zur Zeit sind 7 deutsche Hersteller von Lichtkuppeln, Lichtbändern und Rauch- und Wärmeabzugsanlagen im FVLR zusammengeschlossen.

Der FVLR informiert produktneutral

  • über das Tageslicht und die Möglichkeit, Räume mit kostenlosem Tageslicht auszuleuchten,
  • über die Möglichkeit, Innenräume energiekostenfrei zu entlüften,
  • über den beim Feuer entstehenden Brandrauch und seine Auswirkungen
  • über Maßnahmen zur Entdeckung, Eingrenzung und Ableitung von Brandrauch
  • über die Verwendungsmöglichkeiten für Lichtkuppeln und Lichtbänder.

Von der Geschäftsstelle in Detmold aus wserden technische Anfragen beantwortet, und die Normungs- und Forschungsarbeiten sowie die Öffentlichkeitsarbeit koordiniert.


Anschrift:

FVLR Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e.V.

Ernst-Hilker-Straße 2
32758 Detmold
Tel. +49 5231 30959-0
Fax +49 5231 30959-29
E-mail: info@fvlr.de
Internet: www.fvlr.de


Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 16. Februar 2011 um 09:15 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Redaktion.