FM-200

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

FM-200 ist ein umweltverträgliches Löschgas, das zum Beispiel in Schranklöschsystemen eingesetzt wird. Es entzieht dem Brandherd soviel Wärme, dass die Temperatur unter den Grenzwert sinkt, bei dem jede Flamme sofort erlischt. Sein relativ hoher Siedepunkt schützt elektronische Geräte vor der Gefahr eines Temperaturschocks. FM-200 ist elektrisch nicht leitend und nicht korrosiv. Während der Löschung werden in keinem Fall Personen gefährdet.


Siehe übergeordnete Stichworte


Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 15. Februar 2011 um 19:55 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Helmut Köhler.