Brandeffekt

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Brandschutz-Fachliteratur der ehemaligen DDR gebräuchlicher Begriff für Erscheinungen bei Bränden (z.B. absolute Temperaturerhöhung, zeitlicher Temperaturanstieg, Temperaturanstiegsgeschwindigkeit, temperaturbedingte Längen- bzw. Volumenausdehnung, Lichttrübung oder Lichtablenkung durch Raucheinwirkungen, Lichtablenkung infolge Dichteunterschied der erwärmten Luft, Flackereffekt der frei brennenden Flamme, Wellenlänge des von der Brandflamme ausgestrahlten Lichts, Infrarotstrahlung, Ionisation der Brandgase, Zusammensetzung bzw. markante Bestandteile der Pyrolysegase), die zur Auslösung automatischer Brandschutztechnik (automatische Brandschutzanlagen) genutzt werden können.

Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 29. November 2010 um 12:50 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Gert Beilicke.