Bitkom

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) e. V. vertritt mehr als 2.600 Unternehmen der digitalen Wirtschaft, davon gut 1.800 als Direktmitglieder, mit ca. 190 Mrd. Euro Umsatz - allein mit IT- und Telekommunikationsleistungen - und mehr als 2 Millionen Beschäftigten in Deutschland. Hierzu zählen Produzenten von Endgeräten und Infrastruktursystemen sowie Anbieter von Software, Dienstleistungen, neuen Medien und Content. Mehr als 1.000 Mitglieder gehören dem Mittelstand an. Bitkom setzt sich insbesondere für eine Verbesserung der ordnungsrechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland, für eine Modernisierung des Bildungssystems und für die Entwicklung der Informationsgesellschaft ein.

Aktivitäten zur IT-Sicherheit

Zu dem wichtigen Thema IT-Sicherheit bietet der Bitkom seinen Mitgliedern einen eigenen Arbeitsbereich an. Dieser befasst sich mit aktuellen Technologien und politischen Entwicklungen. Derzeit sind Vertreter von ca. 120 Unternehmen aktiv engagiert.

Aufgaben und Ziele

  • Schärfung des allgemeinen Bewusstseins zur IT-Sicherheit
  • Optimierung der politischen Rahmenbedingungen
  • Interessenvertretung gegenüber der Politik - direkt und im Rahmen des BDI
  • Internationale Interessensvertretung über EICTA und WITSA
  • Beobachtung der politischen Entwicklungen in der EU, dem Europarat und der OECD
  • Erfahrungsaustausch zu aktuellen Entwicklungen im Bereich IT-Sicherheit

In Foren zur Sicherheit referieren Experten zu aktuellen Themen und geben Erfahrungsberichte zum Stand der Informationssicherheit in Deutschland. Neben den Sicherheits-Foren bietet Bitkom seinen Mitgliedern die Mitarbeit in den Arbeitskreisen "Sicherheits-Management von Geschäftsprozessen und Informationen" und "Sicherheit von IT-Infrastrukturen und -Netzen" an. Außerdem koordinieren zwei Fachausschüsse Themen wie elektronische Signaturen und Frühwarnsystemen.

Bitkom ist gemeinsam mit dem BSI ideeller Träger der jährlich stattfindenden IT-Sicherheitsmesse it-sa in Nürnberg, einer der weltweit bedeutendsten Fachveranstaltungen zum Thema IT-Sicherheit.

Anschrift:

Bitkom e.V.
Albrechtstr. 10
10117 Berlin-Mitte
Tel.: +49 30 27576-0
Fax: +49 30 27576-400
E-Mail:bitkom@bitkom.org
Internet: http://www.bitkom.org




Diese Seite wurde zuletzt am 26. Juni 2018 um 12:01 Uhr von Doris Porwitzki geändert. Basierend auf der Arbeit von Peter Hohl, Markus Albert, Admin und Redaktion.

Anzeigen