Überfall- und Einbruchmeldeanlage mit Anschluss an die Polizei (ÜEA)

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

(Weitergeleitet von ÜEA)
Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gefahrenmeldeanlage (GMA) in Form einer Überfallmeldeanlage (ÜMA) und/oder Einbruchmeldeanlage (EMA) im Sinne der DIN und DIN EN Normen, deren Alarme über eine Alarmübertragungsanlage (AÜA) nach DIN und DIN EN Normen zur Alarmempfangsstelle bei der Polizei (AS-POL) weitergeleitet werden. Bei einer sog. ÜEA handelt es sich um eine ÜMA/EMA mit direktem Anschluss an die Polizei. Das "A" steht nicht für Anlage, sondern für Anschluss. Die Polizei-Richtlinien und -Bestimmungen sind einzuhalten.



Diese Seite wurde zuletzt am 3. Juni 2015 um 15:25 Uhr von B. Rompel geändert.