TV-Hinweis auf "Vorsicht Verbrechen - Sicher im Südwesten"

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle: SWR
Veröffentlicht von SecuPedia-Redaktion am 2. Dezember 2019.

Stuttgart, 02.12.2019 - Überlastete Paketdienste: leichte Beute für Diebe - ist unter anderem ein Thema des Präventionsmagazins "Vorsicht Verbrechen - Sicher im Südwesten" in der Sendung am 3. Dezember 2019, 21 bis 21:45 Uhr im SWR Fernsehen.

Aus der Ankündigung:
In der Vorweihnachtszeit kommen Paketzusteller durch außergewöhnlich viele Onlinebestellungen und private Geschenkpost bei der Zustellung an ihre Grenzen. Sind die Lieferungen unter solchen Umständen noch sicher? Show-Dieb Giovanni Alecci versucht, den Zusteller im Treppenhaus abzufangen und das Paket "für seinen Freund" anzunehmen. Wie leicht kommt er an weitere Pakete? Ist das Zustellfahrzeug abgeschlossen, wenn der Bote seine Ware an die Haustür bringt? Werden die Päckchen nur auf der Fußmatte vor der Wohnungstür abgelegt? Der Paketdienst-Sicherheitscheck in "Vorsicht Verbrechen" am Dienstag, 3. Dezember 2019, 21 bis 21:45 Uhr im SWR Fernsehen.


Weitere Themen der Sendung:

  • Tödlicher Tierhass - was Hundevergifter antreibt und wie man sich schützen kann
  • Wenn der Schein trügt - wie Gebrauchtwagenkäufer betrogen werden
  • Dreister Griff in die Schmuckvitrine - Polizei fahndet mit Überwachungsbildern
  • Alptraumhafte Vorstellung - kann man im Schlaf zum Mörder werden?
  • Per Bodycheck zum Alltagsheld - wie ein Eishockeyprofi einen Verbrecher jagt

Die Sendung ist von 3. Dezember 2019 bis 3. Dezember 2020 unter ARDmediathek.de zu sehen.

Weitere Informationen zur Sendung hier



 

Kategorien E-Mail Service konfigurieren

  • Sicherheitsspezifische TV-Hinweise

Benutzergruppe

  • Alle Benutzer