Jahresbericht 2019 der Bundespolizei veröffentlicht

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle: Bundespolizei
Veröffentlicht von SecuPedia-Redaktion am 19. Oktober 2020.

Potsdam, 19.10.2020 - Das Bundespolizeipräsidium hat heute <19.10.2020> den Jahresbericht 2019 der Bundespolizei veröffentlicht. Daraus geht unter anderem hervor, dass die Bundespolizei im vergangenen Jahr mehr als 200.000 Fahndungserfolge erzielt hat. "Das entspricht mehr als der Hälfte aller Fahndungstreffer, die Bundes- und Landesbehörden im letzten Jahr festgestellt haben", meldet die Behörde, zusammen mit weiteren Zahlen: "Knapp 50 offene Haftbefehle vollstreckte die Bundespolizei jeden Tag im Jahr 2019, insgesamt 18.205. Jede Stunde stellten Bundespolizeipolizisten knapp drei Urkundenfälschungen fest (2019: 25.315). Und fast minütlich zogen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Luftsicherheitskontrolle verbotene Gegenstände aus dem Luftverkehr (2019: 448.344)."

Download Jahresbericht 2019 hier

Kategorien E-Mail Service konfigurieren

  • Sicherheitspolitik, Polizei, Geheimdienste, Recht und Justiz

Benutzergruppe

  • Alle Benutzer