Industrie 4.0: Neue Lösung für IT- und OT-Sicherheit

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle: secunet
Veröffentlicht von SecuPedia-Redaktion am 12. April 2019.

Essen, 12.04.2019 - Vernetzte Sensoren, Maschinen und Anlagen in der Industrie 4.0 erhöhen die Komplexität, bilden aber gleichzeitig neue Angriffsvektoren für Cyber-Kriminelle und steigern damit die Gefahr von Systemfehlern oder -ausfällen. Maschinen benötigen daher einen Schutz vor äußeren Einflüssen, sollen sich gleichzeitig aber zur Erhöhung der Konnektivität öffnen. Die Lösung "secunet edge" soll diesen paradox erscheinenden Anspruch erfüllen. Die Lebenszyklen von Maschine (sehr lang) und IT-Sicherheit (sehr kurz) lassen sich damit entkoppeln. IT-Sicherheitsanbieter secunet präsentiert diese Lösung für den internationalen Markt auf der Industrial Control Systems (ICS) Cyber Security Conference in Singapur (16.-18. April 2019). Weitere Informationen unter https://www.secupedia.info/wiki/Portrait:Secunet_Security_Networks_AG#Aktuelles
 

Kategorien E-Mail Service konfigurieren

  • Datenschutz / Datensicherheit
  • Produzierendes Gewerbe

Benutzergruppe

  • Alle Benutzer