Europäischer Dachverband der Schloss- und Beschlaghersteller unter neuem Vorsitz

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle: FVSB
Veröffentlicht von SecuPedia-Redaktion am 14. September 2020.

Velbert, 14.09.2020 - Bei Neuwahlen zum Vorstand der ARGE, europäischer Dachverband der Schloss- und Beschlaghersteller, wurde im Rahmen einer Mitgliederversammlung am 10. September 2020 in den Räumen des deutschen ARGE-Mitglieds, dem Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB), Denis Schnœbelen, Präsident und CEO von MANTION S.A.S., zum neuen ARGE-Vorsitzenden gewählt. Er folgt Jens Busse nach, der aufgrund einer beruflichen Veränderung zurückgetreten ist.

Schnœbelen ist seit 2011 als Vorstandsmitglied für das französische ARGE-Mitglied L'Union Nationale des Industries de la Quincaillerie (UNIQ) in der ARGE tätig. Zudem konnte Martin Graé, Direktor der Roto Frank Fenster- und Türtechnologie GmbH, in den ARGE-Vorstand berufen werden. In dieser Funktion wird er den Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie bei der ARGE vertreten. Erneut zum Vorstandsmitglied wurde Bruno Rosevich, Senior Business Advisor bei Savio S.p.A., gewählt. Er vertritt seit 2014 das italienische ARGE-Mitglied Associazione nazionale fabbricanti serrature, ferramenta e maniglie (ASSOFERMA). Darüber hinaus wurde Jari Toivanen, CEO von Abloy Oy, nach seiner ersten Amtszeit zum Vorstandsmitglied wiedergewählt. Im Vorstand wird er das finnische ARGE-Mitglied Finnish National Committee for ARGE at Technology Industries of Finland auch für die nächsten drei Jahre vertreten.

Weitere Informationen zur diesjährigen ARGE-Mitgliederversammlung beim FVSB hier

Kategorien E-Mail Service konfigurieren

  • Sicherheitstechnik/Produktmeldungen/Firmenmeldungen
  • Verbandsnachrichten/Personalien

Benutzergruppe

  • Alle Benutzer