ENISA-Konsultationspapier zur EU IKT-Industriepolitik vorgelegt

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle: ENISA
Veröffentlicht von SecuPedia-Redaktion am 10. Juli 2019.

Iraklio, Griechenland, 10.07.2019 - Die EU-Agentur für Cybersicherheit, ENISA, sieht Defizite in der globalen Wettbewerbsfähigkeit des europäischen IKT-Sektors, dieser hinke im globalen Wettbewerb hinterher. IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie) und Cybersicherheit, für die ENISA zuständig ist, sind eng miteinander verknüpft. In der Stärkung der EU-Cybersicherheit sieht sie auch einen Schlüssel zur Sicherung der europäischen digitalen Souveränität und der IKT-Industrie in der EU.

Zur Verbesserung der Wettbewerbsituation will ENISA Informationen einholen, die unter anderem als Input für Diskussionen mit der neuen Kommission und dem Europäischen Parlament dienen sollen. ENISA hat hierzu eine Konsultation zur IKT-Industriepolitik der EU initiiert. Sie bittet alle relevanten Interessengruppen (Bürger, private Interessenvertreter und öffentliche Interessengruppen) um ihre Meinung darüber, wie der europäische Markt verbessert werden könne.

Als Grundlage für die Konsultation hat ENISA das Konsultationspapier „Consultation Paper EU ICT Industrial Policy: Breaking the Cycle of Failure“ vorgelegt. Es befasst sich mit Themen wie der digitalen Souveränität und der Supply Chain von Cybersicherheitsprodukten in Europa und soll einen Überblick über die Beziehungen zwischen dem globalen IKT-Markt und dem Cybersicherheitsmarkt geben. Es untersucht die Stärken und Schwächen der IKT-Industriepolitik in der EU aus Sicht der Cybersicherheit.

Am Ende des Papers werden eine Reihe von Fragen gestellt. Interessierte Kreise werden gebeten, ihre Stellungnahmen bis zum 31. August 2019 durch Ausfüllen der elektronischen Umfrage einzureichen. Ziel sei, herauszufinden, wie die Entwicklung der EU-Cybersicherheitsindustrie in den kommenden Jahren erfolgreich gestaltet werden könne.

Download ENISA-Konsultationspapier - „EU ICT Industrial Policy: Breaking the Cycle of Failure“ hier

 

Kategorien E-Mail Service konfigurieren

  • Kriminalität mit IT-Bezug (Malware, Phishing, Identitätsdiebstahl, Cyber-Security)
  • Datenschutz / Datensicherheit
  • Sicherheitsmarkt
  • Sicherheitsmanagement
  • ITK, Energieversorger, Wasserversorger

Benutzergruppe

  • Alle Benutzer