Edward Snowden: Keynote auf der it-sa

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle: NürnbergMesse/Eigenbericht
Veröffentlicht von It-sa Benefiz am 8. Oktober 2015; zuletzt aktualisiert am 9. Oktober 2015.

Edward Snowden auf der it-sa

Edward Snowden in einer Live-Schaltung auf der IT-Sicherheitsmesse it-sa in Nürnberg. Foto: NürnbergMesse

08.10.20156. Kurzfristig angekündigter Redner auf der diesjährigen it-sa war der weltweit bekannte Whistleblower Edward Snowden. Über eine Videokonferenz aus seinem Exil in Moskau war er live zugeschaltet, sprach über Bedrohungen und Lösungsansätze „Defense against the Dark Arts: Today's cybersecurity problem and how to fix it” und beantwortetet Fragen der Aussteller, Besucher und Journalisten.

Snowden sprach über die Verantwortung der IT-Sicherheitsbranche für eine sichere Welt. Er appellierte an die Zuhörer, ein noch stärkeres Bewusstsein für die Gefahren in einer zunehmend digital vernetzten Gesellschaft zu haben. Ausdrücklich rief er dazu auf, gemeinsam daran zu arbeiten, technische Möglichkeiten für mehr IT-Sicherheit im privaten und unternehmerischen Bereich auf breiter Basis zugänglich zu machen. Das aktuelle Urteil des Europäischen Gerichtshofes zu Safe Harbor begrüßte Snowden als Signal für eine starke öffentliche Wahrnehmung von Datenschutzfragen.

Die Schaltung verfolgten in zwei großen Sälen insgesamt über 700 Medienvertreter, Aussteller  und Fachbesucher der it-sa und belohnten Snowden mit lang anhaltendem Beifall für seinen Vortrag und seine Antworten auf die Fragen aus dem Auditorium.

Weitere Inhalzte seines Vortrags: http://www.heise.de/security/meldung/Edward-Snowden-USA-haben-kein-Interesse-an-Aufarbeitung-des-NSA-Skandals-2841074.html




 

Kategorien E-Mail Service konfigurieren

  • Datenschutz / Datensicherheit
  • Veranstaltungen in Deutschland

Benutzergruppe

  • Alle Benutzer