E-Mail Threat Report: Anstieg von Malware-freien E-Mail-Angriffen

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle: FireEye
Veröffentlicht von SecuPedia-Redaktion am 14. September 2018.

Milpitas, Kalifornien / München, 13.09.2018 – FireEye hat Ergebnisse seines halbjährlichen E-Mail Threat Report veröffentlicht. Im Vergleich zum vorangegangenen Halbjahr wurde laut Angaben des Anbieters von Intelligence-basierten Sicherheitslösungen erneut ein Anstieg Mail-basierter Bedrohungen verzeichnet. Folgende Erkenntnisse und Trends gab FireEye unter anderem bekannt:

  • Weniger als ein Drittel (32%) des E-Mail-Verkehrs in der ersten Jahreshälfte 2018 wurde als "sauber" eingestuft und tatsächlich an einen Posteingang weitergeleitet.
  • Eine von 101 E-Mails verfolgt böswillige Absichten.
  • Cyberkriminelle nutzen zunehmend malwarefreie Angriffe. Tatsächlich war die Mehrheit der während der Analyse blockierten Angriffe (90%) Malware-frei, wobei Phishing-Angriffe allein 81% der blockierten Malware-freien E-Mails ausmachten und sich von Januar bis Juni 2018 fast verdoppelten.
  • Die Daten deuten auch darauf hin, so heißt es, dass die Phishing-Angriffe weiter zunehmen werden, während die Imitationsangriffe (die bei 19% lagen) relativ proportional zur Gesamtzahl der Angriffe bleiben.

 

Weitere Trends bei E-Mail-Angriffen

Während die Gesamtzahl der Angriffe während des untersuchten Zeitraums von sechs Monaten jeden Monat nahezu konstant blieb, zeigten sich "bemerkenswerte" Trends im Verhältnis dazu, wann und wie Angreifer zuschlagen:
  • Malware-basierte Angriffe waren am häufigsten montags und mittwochs zu verzeichnen.
  • Malware-freie Angriffe traten dagegen am häufigsten an einem Donnerstag auf (Einschließlich Spoofing von Domainnamen und Angriffen mit einem gefälschten Benutzernamen; mit Ausnahme von neu existierenden Domains, deren Angriffe stattdessen am Mittwoch ihren Höhepunkt erreichten.).
  • Imitationsangriffe fielen am ehesten auf einen Freitag.
  • Am Wochenende waren Malware-lose Angriffe weiterhin häufiger feststellbar als Malware-basierte Angriffe, wobei Spoofing-Angriffe auf Domainnamen und neu existierende Domains am häufigsten vorkamen.

Link zum Download „Email Threat Report“ (Registrierung erforderlich)

 

Methodik
Der FireEye E-Mail Threat Report ist das Ergebnis von FireEye‘s Musteranalyse von über einer halben Milliarde E-Mails zwischen Januar und Juni 2018.


 

Kategorien E-Mail Service konfigurieren

  • Kriminalität mit IT-Bezug (Malware, Phishing, Identitätsdiebstahl, Cyber-Security)
  • Datenschutz / Datensicherheit

Benutzergruppe

  • Alle Benutzer


Anzeigen