Cyber-Sicherheits-Web-Talk „Warum Pentesting erfolgsrelevant ist“

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle: Allianz für Cyber-Sicherheit
Veröffentlicht von SecuPedia-Redaktion am 15. Januar 2021.

Die zweite Folge des Cyber-Sicherheits-Web-Talk findet am 27. Januar 2021 statt und beleuchtet verschiede Aspekte rund um das Thema „Pentesting“.

Neben Pentests gibt es noch andere Wege, um die Sicherheit einer Infrastruktur zu überprüfen. Darunter fallen beispielweise automatisierte Schwachstellenscans, manuelle Schwachstellenanalysen und interne Sicherheits- und Compliance-Audits. In welchem Fall ist ein Pentest die richtige Wahl? Und welche Vorteile bietet ein Pentest für Unternehmen? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt unseres Cyber-Sicherheits-Web-Talks. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist jetzt möglich.

Der Cyber-Sicherheits-Web-Talk ist ein neues Format von Online-Seminaren der Allianz für Cyber-Sicherheit. Jede Ausgabe befasst sich mit einem aktuellen Thema der Cyber-Sicherheit für die Wirtschaft. In den zweistündigen Talks haben Teilnehmende die Möglichkeit, mit Experten in Kontakt zu treten und ihre Kenntnisse zu einem bestimmten Thema zu vertiefen.

Anmeldung und Veranstaltungsinformationen

Der Cyber-Sicherheits-Web-Talk findet am 27. Januar 2021 von 10:00 bis 12:00 statt.

Ab sofort können Sie sich über diesen Link anmelden. Anmeldeschluss ist der 25. Januar 2021 um 16:00 Uhr. Das online Seminar findet über GoToWebinar statt.


 

Kategorien E-Mail Service konfigurieren

  • Veranstaltungen in Deutschland
  • Meldungen von allgemeinem Interesse

Benutzergruppe

  • Alle Benutzer