Christine Lambrecht zu den Ermittlungen gegen Polizistinnen und Polizisten in NRW

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle: BMJV
Veröffentlicht von SecuPedia-Redaktion am 17. September 2020.

Berlin, 17.09.2020 - Bundesjustizministerin Christine Lambrecht äußert sich zu den Ermittlungen gegen Polizistinnen und Polizisten in Nordrhein-Westfalen (wegen Rechtsextremismus - Medien berichteten, unter anderem tageschau.de hier): „Polizistinnen und Polizisten stehen für den Schutz unserer Demokratie. Daran darf es nicht den geringsten Zweifel geben, auch und gerade im eigenen Interesse der Polizei. Deshalb müssen die Vorfälle in Nordrhein-Westfalen mit allem Nachdruck untersucht und aufgeklärt werden.

Wenn sich die Vorwürfe erhärten, müssen die Fälle konsequent geahndet werden. Das ist wichtig für das Vertrauen in den Rechtsstaat und die Werte des Grundgesetzes, für die die Polizistinnen und Polizisten in Deutschland jeden Tag einstehen.“

Kategorien E-Mail Service konfigurieren

  • Staatsschutzdelikte und Extremismus, Terrorismus, Piraterie, Amok, Organisierte Kriminalität
  • Sicherheitspolitik, Polizei, Geheimdienste, Recht und Justiz

Benutzergruppe

  • Alle Benutzer