Anschlag in Halle: Bundesanwaltschaft stellt Antrag auf Erlass eines Haftbefehls

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle: Generalbundesanwalt
Veröffentlicht von SecuPedia-Redaktion am 10. Oktober 2019.

Karlsruhe, 10.10.2019 - Zum Anschlag in Halle teilte der Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof heute zum Stand der Ermittlungen mit: "Die Bundesanwaltschaft wird heute (10. Oktober 2019) beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gegen den deutschen Staatsangehörigen Stephan B. stellen. Der Beschuldigte wurde gestern (9. Oktober 2019) vorläufig festgenommen. Ebenfalls am 9. Oktober 2019 hat die Bundesanwaltschaft das bei der Staatsanwaltschaft Halle (Saale) geführte Ermittlungsverfahren an sich gezogen."
 

Kategorien E-Mail Service konfigurieren

  • Staatsschutzdelikte und Extremismus, Terrorismus, Piraterie, Amok, Organisierte Kriminalität
  • Sicherheitspolitik, Polizei, Geheimdienste, Recht und Justiz

Benutzergruppe

  • Alle Benutzer