Wirtschaftsspionage

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wirtschaftsspionage im weiteren Sinne ist die zielgerichtete Ausforschung des von Wirtschaftsunternehmen und/oder wissenschaftlichen Einrichtungen erarbeiteten Know-hows. Landläufig werden auch die Bezeichnungen Betriebsspionage, Industriespionage, Wissenschaftsspionage, Konkurrenzspionage oder Werksspionage für denselben Sachverhalt benutzt.

Im fachmännischen Sprachgebrauch der Spionageabwehr des Verfassungsschutzes unterscheidet man zwischen Wirtschaftsspionage einerseits und der Konkurrenzausspähung andererseits. Dabei wird Wirtschaftsspionage als "staatlich gelenkte oder gestützte, von Nachrichtendiensten fremder Staaten ausgehende Ausforschung von Wirtschaftsunternehmen und Betrieben" definiert. Die Konkurrenzsausspähung wird dagegen als "Ausforschung, die ein (konkurrierendes) Unternehmen gegen ein anderes betreibt" beschrieben.

Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 2. Februar 2015 um 21:09 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Admin und Walter Opfermann.

Anzeigen