Web-Application-Security

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche


Derzeit ist der technologische Trend der Ablösung der klassischen Client/Server-Technologie durch die Web-Technologie zu verzeichnen. Bestehende Applikationen werden in einer Web-Oberfläche zusammengeführt oder gleich in web-basierte IT-Anwendungen umgewandelt. Diese Technnologie vereinfacht die Möglichkeiten der zunehmenden Aufgabenverlagerung vom lokalen Computer in die Infrastruktur des Internets (Cloud Computing).

Die Web-Application-Security begleitet diesen Trend von der Seite der IT-Sicherheit und entwickelt Verfahren und Lösungen, um Webanwendungen vor Angriffen (z.B. MitM/MitB), Eindringlingen und missbräuchlicher Nutzung zu schützen (z.B. mittels Web-Application-Firewalls). Dabei sollen auch die neuen Möglichkeiten durch das Cloud Computing eingesetzt werden (beispielsweise Verlagerung des Virenschutzes in die "Cloud").

Siehe übergeordnete Stichworte

Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 29. Juli 2011 um 11:56 Uhr von Oliver Wege geändert.

Anzeigen