Wasserschleier

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aus Löschdüsen in fein verteilter Form austretendes Wasser zur Verhinderung der Brandausbreitung auf benachbarte Brandabschnitte, Objekte oder brennbare Stoffe. Wasserschleieranlagen sind bei sachgerechter Dimensionierung und fachgerechter Ausführung Anlagen, die zum brandschutztechnisch wirksamen Verschluss von aus technologischen Gründen brandschutztechnisch nicht anders schützbaren Öffnungen - beispielsweise in Brandwänden - eingesetzt werden können. Wasserschleieranlagen sind in ihrer geometrischen und hydraulischen Dimensionierung nach geltenden Regeln und Vorschriften (z.B. VdS-Richtlinie) zu gestalten.


Siehe übergeordnetes Stichwort


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 2. September 2015 um 18:41 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Admin und Gert Beilicke.

Anzeigen