Vernichtung von Informationsträgern

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sowohl Geheimschutz als auch Datenschutz schreiben zwingend eine Vernichtung ausgesonderter Informationsträger (Aktenordner, Mikrofilme, Magnetbänder, Disketten, Kassetten, etc.) mit vertraulichem Inhalt vor. Unter hochsicherer Vernichtung versteht man eine derartige physische Zerstörung (i.d.R. Zerkleinerung oder Stoffumwandlung), dass eine Reproduktion überhaupt nicht mehr oder nur unter unverhältnismäßigem Aufwand möglich ist. In Betracht kommt daher auch eine - durch zuverlässiges Personal überwachte - Verfeuerung in einem Hochofen oder Heizkraftwerk.

Für die Vernichtung von Informationsträgern (ab 2013 Vernichtung von Datenträgern) existiert eine DIN-Norm (DIN 66399). Wesentlicher Inhalt sind 3 Schutzklassen in Abhängigkeit der Parameter "Definition", "Gefahren" und "Maßnahmen". Im Überblick:

  • Schutzklasse 1: Daten mit normalen Schutzbedarf wie z.B. Telefonlisten; Löschen der Daten, idealerweise durch unbrauchbar machen
  • Schutzklasse 2: Vertrauliche Daten mit erhöhtem Schutzbedarf wie z.B. Finanz- und Gesundheitsdaten; Zerstörung des Datenträgers durch ein professionelles Unternehmen
  • Schutzklasse 3: Sehr hoher Schutzbedarf der Daten wie Verschlusssachen im Geheimschutz-Bereich; Zerstörung des Datenträgers durch ein professionelles Unternehmen, wobei der Datenträger mehrfach zerteilt werden muss

Es erscheint allerdings zweckmäßiger und sicherer, ausgebrauchte Informationsträger unmittelbar dort zu vernichten, wo sie entstehen bzw. gelagert sind. Je länger der Weg bis zum Ort der Vernichtung, desto größer das Risiko von Pannen. In der Praxis hat sich deshalb, je nach Größe des Unternehmens / der Behörde, eine Kombination von zentralen und dezentralen Vernichtungsgeräten als sehr sinnvoll erwiesen. Mittlerweile gibt es eine Reihe von Spezialfirmen, die eine mobile Vernichtung mit Großvernichtungsgeräten direkt beim Kunden anbieten.


Siehe übergeordnete Stichworte


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 12. August 2016 um 15:12 Uhr von Oliver Wege geändert. Basierend auf der Arbeit von Admin und Walter Opfermann.

Anzeigen