VBBD e.V.

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Verein der Brandschutzbeauftragten in Deutschland e.V. (VBBD e.V.) ist eine Interessengemeinschaft der Brandschutzbeauftragten (BSB) im deutschsprachigen Raum. Durch die Bereitstellung von Informationen ist es dem Brandschutzbeauftragten möglich, seine Kollegen zu kontaktieren, um Erfahrungen auszutauschen und Problemstellungen zu lösen.


Ziele

Ziel des VBBD e.V. ist: Gemeinschaftlich im Sinne des vorbeugenden Brandschutzes zu wirken und partnerschaftlich mit hoher Fachkompetenz den Mitgliedern zur Seite zu stehen.

Im Einzelnen:

  • Betreuung und Unterstützung der Mitglieder insbesondere bei Fachfragen.
  • Förderung des Gedanken- und Erfahrungsaustauschs.
  • Vertretung der Interessen von Brandschutzbeauftragten durch eigene Arbeitsblätter und Richtlinien und die damit verbundene politische Arbeit.
  • Mitgestaltung von Grundlagen für die fachliche Aus-, Fort- und Weiterbildung, z.B. Erarbeitung eines modularen Ausbildungssystems.
  • Zusammenarbeit mit Organisationen im gesamten Spektrum des vorbeugenden Brandschutzes auf nationaler und internationaler Ebene.

Aktivitäten

Im Verlauf der jährlichen Fachtagung werden Brandschutzfragen von Fachreferenten mit den Teilnehmern themenbezogen dargestellt und diskutiert.

Über die verbandseigene Internetplattform des VBBD e.V. erhalten Mitglieder Unterstützung.

Darüber hinaus kann jeder Brandschutzinteressierte die Kommunikationsplattform http://www.brandschutzforum.net nutzen. Auch hier werden Brandschutzfragen nach Themengebieten geordnet diskutiert.

Anschrift:

Verein der Brandschutzbeauftragten in Deutschland e.V. (VBBD e.V.)
Geschäftsstelle Hamburg
Reeseberg 3
21079 Hamburg
Tel.: +49 40 97072530
Fax: +49 40 97072531
E-mail: office@vbbd.de
Internet: http://www.vbbd.de und http://www.brandschutzforum.net

Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 4. Januar 2015 um 08:38 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Karl-Heinz Weidemann, Admin und Redaktion.

Anzeigen