U.T.SEC

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche
U.T.SEC logo online.jpg

Zum Veranstalter NürnbergMesse existiert auch ein Veranstalterprofil.

Die U.T.SEC, Unmanned Technologies & Security – Expo & Conference ist eine Fachveranstaltung rund um das Thema Drohnen im Messezentrum Nürnberg. Im Mittelpunkt stehen die technischen Möglichkeiten zur Erhöhung der Sicherheit durch, aber auch der Schutz vor ungewolltem Einsatz von unbemannten Systemen im zivilen, industriellen und staatlichen Bereich. Veranstalter ist die NürnbergMesse. Partner der Messe ist der deutschsprachige Verband für unbemannte Luftfahrt UAV DACH e.V.

Das Angebot umfasst sowohl Hersteller von unbemannten Luft-, Boden und Wasserfahrzeugen, zugehörigem Equipment wie Video-, Wärme- und IR-Kameras und Radarsystemen, als auch Störgeräte zur Abwehr von Drohnen. Zusätzlich informieren Verbände, Behörden und Fachmedien über Rechts- und Versicherungsfragen. Die U.T.SEC richtet sich in erster Linie an Fachbesucher aus den Bereichen öffentliche Sicherheit, Rettungswesen, Industrie, Energie- und Forstwirtschaft sowie Betriebs- und Anlagenschutz.[1]


Nächste Termine

2. und 3. März 2017
Zur Premiere werden rund 80 Aussteller in Halle 12 des Messegeländes erwartet.


Veranstalter

NürnbergMesse
Veranstaltungsleitung U.T.SEC
Susann Leopold, Thomas Mahler
NürnbergMesse
Messezentrum
90471 Nürnberg
Tel.: +49 911 8606-8749
Fax: +49 911 8606-128749
Internet: http://www.utsec.de


Einzelnachweis

  1. SecuPedia Aktuell: Neue "Drohnenmesse" in Nürnberg


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 30. Dezember 2016 um 16:34 Uhr von Peter Hohl geändert.

Anzeigen