Triple-DES

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Symmetrisches Verschlüsselungsverfahren, das auf dem klassischen DES basiert, jedoch mit der doppelten Schlüsselänge arbeitet (112 Bit). Die zu verschlüsselnden Daten werden mit einer dreifachen Kombination des klassischen DES verschlüsselt. Aufgrund der Schlüssellänge gilt Triple-DES derzeit noch als sicheres Verfahren im Gegensatz zum einfachen DES, der durch Brute-Force-Attacken (bloßes Probieren von Schlüsseln) angreifbar ist.

Siehe übergeordnete Stichworte

Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 14. Dezember 2017 um 09:14 Uhr von Lea Toms geändert. Basierend auf der Arbeit von Oliver Wege, Admin und Markus Stark.

Anzeigen