Trap Door

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche


Falltür. Verdeckt (undokumentiert) implementierte Folge von Instruktionen (Programmteile, Programme - in Hardware, Firmware und/oder Software), die einen Angriff auf ein System der IT durch Umgehung oder Durchdringung des Sicherheitssystems ermöglicht.

Eine Trap Door wird durch eine spezielle Zeichen- (Passwort) oder Ereignisfolge von einem Client oder Server aufgestoßen.

Eine Trap Door kann auch zu Test- und Wartungszwecken berechtigt eingebaut sein - sie ist dann allerdings meist für Berechtigte dokumentiert. So z.B. "JOSHUA" im Spielfilm 'War Games'.

Synonym mit back door.


Siehe übergeordnete Stichworte


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 6. Februar 2015 um 10:48 Uhr von Oliver Wege geändert. Basierend auf der Arbeit von Admin und Hartmut Pohl.

Anzeigen