TEMPEST

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Temporary Emanation and Spurious Transmission (zeitweilige Ausstrahlung und falsche Fortpflanzung). Der Begriff wurde in den 70er Jahren vom amerikanischen Verteidigungsministerium geprägt, um einen Standard für den Schutz vor kompromittierender Abstrahlung der EDV-Anlagen festzulegen.

Siehe übergeordnete Stichworte

Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 7. September 2011 um 09:58 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Oliver Wege und Manfred Fink.

Anzeigen