Sprengwirkungshemmende Fenster, Türen und Abschlüsse

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche


Fenster, Türen oder Abschlüsse sind sprengwirkungshemmend (explosionshemmend), wenn sie dem Druck und Impuls einer bestimmten Stoßwelle widerstehen.

Zur Prüfung der sprengwirkungshemmenden Eigenschaft eines sprengwirkungshemmenden Fensters, einer sprengwirkungshemmenden Tür oder eines sprengwirkungshemmenden Abschlusses, sowie zur Einteilung dieses Fensters, dieser Tür oder dieses Abschlusses in eine von vier Widerstandsklassen (EPR 1, EPR 2, EPR 3 und EPR 4) gegen Sprengwirkung dienen die Anforderungen und Klassifizierungen nach DIN EN 13123-1.


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 10. April 2014 um 13:24 Uhr von Thomas Lowien geändert. Basierend auf der Arbeit von Admin und Kurt Meißner.

Anzeigen