Sicherheitsmanagement (Studiengang Hamburg)

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

An der "NBS Northern Business School Hochschule für Management und Sicherheit" wird ein dreijähriger Studiengang Sicherheitsmanagement angeboten. Er entspricht etwa dem früher von der Hochschule der Polizei Hamburg HdP angebotenen Studium und wird von der Polizei unterstützt.

Hintergrund

Der Studiengang „Sicherheitsmanagement (B.A.)“ mit dem Abschluss Abschluss Bachelor of Arts wurde in Zusammenarbeit mit verschiedenen Großkonzernen, Sicherheitsdienstleistern und Verbänden der Sicherheitswirtschaft in der Metropolregion Hamburg entwickelt und konsequent an deren Bedarf ausgerichtet. Die NBS bietet den Studiengang in zwei Zeitmodellen an: So können die Lehrveranstaltungen im Teilzeitmodell am Freitagabend und am Samstag besucht werden oder auch klassisch im Vollzeitmodell von Montag bis Freitag.

Studienziel

Der Studiengang Sicherheitsmanagement ist ein zukunftsorientiertes, interdisziplinäres und akademisches Studienangebot, welches die Absolventen dazu befähigt, z.B. in Einsatzfelder im Bereich der Konzernsicherheit oder bis hin zur Leitungsfunktion im privaten Sicherheitsgewerbe einzusteigen. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, Sicherheitskonzepte zu entwickeln, umzusetzen und flexibel an Änderungen des Umfeldes anzupassen. Während des Bachelor-Studiums werden das erforderliche Grund- und Fachwissen sowie berufsrelevante Schlüsselqualifikationen für angehende Sicherheitsmanager übermittelt. Durch ein solides betriebswirtschaftliches Fundament werden die ökonomischen Zusammenhänge verdeutlicht und ein ganzheitliches Sicherheitsmanagement ermöglicht. Die Kombination aus kleinen Studiengruppen und dem Wissensaustausch mit den hochqualifizierten Dozenten aus dem Hochschulbereich oder der Sicherheitswirtschaft ist ein entscheidender Erfolgsfaktor des Studiums bei der NBS.


Lehrpersonal

Die Sicherstellung der Qualität erfolgt, ebenso wie die wissenschaftliche Weiterentwicklung, in Zusammenarbeit mit der regionalen Sicherheitswirtschaft durch den Studiengangsleiter Prof. Dr. Reimer Eggers.


Dauer und Kosten

Der Studiengang dauert, je nach Zeitmodell, sechs oder acht Semester und kostet in Vollzeit 445 Euro und berufsbegleitend 335 Euro im Monat. Die Lehrveranstaltungen finden in Vollzeit montags bis freitags im Zeitraum von 08:00 - 20:00 Uhr und berufsbegleitend freitags von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr und samstags von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr statt.


Information

Nächste Infoveranstaltung für Interessenten: 20.03.2014 um 18:30 Uhr im Studienzentrum Quarree in der Wandsbeker Marktstraße 103-107, 22041 Hamburg. Anmeldung zur Infoveranstaltung oder weitere Information: http://www.nbs.de, E-Mail: info@nbs.de, Telefon: +49 40 35700340


Weblinks


Anschrift:

NBS Northern Business School gGmbH
Wandsbeker Marktstraße 103-107
22041 Hamburg
Tel.: +49 40 35700340
Fax: +49 40 35700343
E-Mail: info@nbs.de
Internet: http://www.nbs.de


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 30. Mai 2014 um 14:06 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Joëlle Pohlai, Admin und Birgit Menzel.

Anzeigen