Satellitenortungssystem

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zur Positionsfeststellung eines Fahrzeugs wurden Ortungssysteme entwickelt, die den Standort eines Fahrzeugs exakt bestimmen. Das Global Positioning System (GPS) beinhaltet einen in das Objekt eingebauten Empfangsrechner, der aus den Daten der amerikanischen Navigationssatelliten die aktuelle Position des Fahrzeugs errechnet. Basis für diese Technologie ist die Nutzung von 25 um die Erde kreisenden Satelliten des amerikanischen Verteidigungsministeriums. Diese Satelliten senden hochgenaue Zeitsignale aus, mit deren Hilfe portable Empfangsrechner auf der Erde die Koordinaten ihres jeweiligen Standortes exakt berechnen können. Die Position wird dann per Mobilfunk an eine Kontrollzentrale weitergegeben. Die Anwendungsgebiete sind Navigation von Booten oder Fahrzeugen, Überwachung und Flottenmanagement unterschiedlichster Kraftfahrzeuge sowie die Überwachung einzelner Personen.

Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 25. Oktober 2011 um 14:58 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Oliver Wege und Wolfgang Steinke.

Anzeigen