Plattformübergreifende Sicherheit

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ein übergreifendes Sicherheitskonzept für die Informationsverarbeitung betrachtet die vorhandenen Plattformen als zusammengehörendes System. Hierbei werden die Anforderungen der einzelnen Plattformen und Systeme sowohl innerhalb der Systeme betrachtet als auch die Einbindung der Systeme in die gesamte Struktur. Hierzu gehören (zeitlich) abgestimmte Sicherungsverfahren und der Austausch von Dateien zwischen den Systemen.

Basis für ein geeignetes Konzept ist die Darstellung der Zusammenhänge und Abhängigkeiten aller vorhandenen Plattformen und Systeme. Hierauf aufbauend kann ein übergreifendes Konzept erstellt werden.

Dieser Aspekt bekommt eine zusätzliche Bedeutung, wenn Teile der Systeme "gehosted" werden und somit nicht mehr dem direkten Einfluss unterstehen. Hier muss eine übergreifende Lösung erarbeitet werden.

Siehe übergeordnete Stichworte

Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 27. November 2012 um 14:38 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Oliver Wege, Admin und Günter Glessmann.

Anzeigen