Notfallorganisation

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Notfallorganisation ist im Gegensatz zur Normalorganisation eine Sonderorganisation. In der Notfallorganisation sind die Organisationsstrukturen und Entscheidungsabläufe darauf ausgerichtet, mögliche Notfälle optimal in den Griff zu bekommen und so rasch wie möglich zur Normalorganisation zurückzukehren. Eine Notfallorganisation hat nur einen Chef, dem ein Krisenstab sowie die Einsatzdienste (z.B. Feuerwehr, Werkschutz, Sanität, technischer Dienst) direkt unterstellt sind. Dieser Chef muss mit den erforderlichen Kompetenzen ausgestattet sein, da sonst eine wirksame Arbeit nicht möglich ist.

In der IT betreibt die Notfallorganisation den zügigen Wiederanlauf der ausgefallen oder gestörten Rechner oder Anwendungen.

Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 3. Juli 2011 um 23:02 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Günter Glessmann.

Anzeigen