Meteo-Info

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meteo-Info ist ein Service von VdS (Vertrauen durch Sicherheit), der Blitz- und Wetterdaten für Sachverständige, Gutachter und Versicherer bereit stellt. Sie sollen eine schnelle und präzise Überprüfung von witterungsbedingten Ursachen bei Schadenfällen ermöglichen. Die Spannweite reicht von einfachen Plausibilitätsüberprüfungen (z. B. Blitze registriert/nicht registriert) bis zu wissenschaftlich fundierten, gerichtsbeständig reproduzierbaren Auswertungen. Viele Auskünfte können über ein Web-Formular angefordert werden; die Ergebnisse werden als PDF-Datei geliefert. Registrierten Kunden steht auch der direkte Online-Zugriff auf den Meteo-Info-Server zur Verfügung.


classic-Blitzauskünfte

Quelle: VdS Meteo-Info
Bei den einfachen classic-Blitzauskünften wird überprüft, ob Blitzereignisse in einem relevanten Umkreis überhaupt stattgefunden haben. Die detaillierten classic-Blitzauskünfte liefern zusätzliche Informationen, wie z. B. die Auflistung der registrierten Blitze mit geografischen Koordinaten und Uhrzeit, die Entfernung zum Schadenort sowie Art und Stärke der Blitze.


blitzAnalyse

Speziell für die Regulierung von Überspannungsschäden können die Ergebnisse der blitzAnalyse herangezogen werden. In die Ergebnisse gehen neben den Blitzdaten (Stärke und Abstand zum Schadenort) auch die Bebauungsdichte (Stadt, Land, einzelnes exponiertes Gebäude) und die Art des geschädigten Gerätes ein. So kann die blitzAnalyse eine Aussage treffen, ob ein blitzbedingter Schaden plausibel ist oder nicht.


Wetterauskünfte

Die Auskünfte zu Wind, Hagel, Niederschlag und Temperaturminimum basieren auf den Messwerten von mehr als 250 kalibrierten Wetterstationen. Zu den aktuellen Werten zum Anfragezeitpunkt und -ort können weitere Extremwerte aus den letzten 10 Jahren zum Vergleich herangezogen werden.


hagelAnalyse

Die hagelAnalyse basiert auf einer meteorologischen Modellierung, wobei Radarbilder, Blitzortungsdaten sowie Modellprognosen des Windfeldes und der atmosphärischen Instabilität kombiniert ausgewertet und hagelträchtige Gebiete detektiert werden. Für diese Gebiete liegen Aussagen über die 90%ige Wahrscheinlichkeit der aufgetretenen Hagelkorngröße vor. Die Auswertung (Beispiel) ist unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Gesichtspunkte gerichtsbeständig reproduzierbar.


sturmAnalyse

Die bei der sturmAnalyse ermittelten Windgeschwindigkeiten werden mit einer meteorologischen Modellierung basierend u. a. auf Wetterstations- bzw. Fernerkundungsdaten sowie Gewitterdaten berechnet. Ein Sturm gilt dann als plausibel, wenn Maximalböen ab 8 Beaufort oder Gewittertätigkeit festgestellt wurden.


Blitzdichtekarten

Quelle: VdS Meteo-Info
Blitzdichtekarten dienen als archivierbare Planungsgrundlage z. B. für eine Abschätzung des Schadenrisikos für Industrieobjekte, Großprojekte bzw. bei öffentlichen Bauten gemäß DIN EN 62305-2 bzw. VDE 0185-305-2 (Risiko-Management für den Blitzschutz). Die Blitzdichte des gewählten Anfrageortes wird mit einem farbigen Quadrat von 3 km x 3 km im Zentrum der Karte dargestellt. Die umliegenden 8 gleich großen Quadrate dienen als weitere Orientierung. Die eingetragenen Zahlenwerte entsprechen den registrierten Blitzen pro km² und Jahr für den Zeitraum von 2000 bis 2011.


Meteorologische Gutachten

In den Gutachten werden die Wetterverhältnisse für den Schadenort von erfahrenen Diplom-Meteorologen bezüglich der Fragestellung des Versicherers genau analysiert. Dazu werden wichtige Bewertungsgrundlagen wie die Meldungen der Wetterstationen, Radar- und Satellitenbilder, Wetterkarten und spezielle Vergleichsstatistiken berücksichtigt. Die Wettersituation wird in präziser und anschaulicher Form schriftlich dokumentiert.


Schnittstellen

Alle Dienstleistungen von Meteo-Info können über anpassbare Schnittstellen in unternehmenseigene Anwendungen, z. B. zur Schadenbearbeitung, integriert werden.


Web-Links

http://www.vds.de/meteo-info


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 10. Januar 2015 um 05:27 Uhr von Peter Hohl geändert.

Anzeigen