Mcert

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Mittelstands-Cert wurde bereits 2003 gegründet.

Das Mcert wurde vom Branchenverband Bitkom betrieben als neutrales und herstellerunabhängiges Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit. Mittelständischen Unternehmen sollten z.T. kostenpflichtige Dienstleistungen in diesem Bereich angeboten werden (Kostenpflichtige Warnmeldungen zu Schadprogrammen sowie Hinweise auf Sicherheitslücken). Dieses Geschäftsmodell scheiterte allerdings, die geworbenen Sponsoren engagierten sich lieber in der PR-Initiative Deutschland sicher im Netz.

Das Mcert wurde deshalb 2007 abgewickelt. Das gemeinsam betriebene Bürger-CERT wurde vom anderen Partner BSI jedoch weitergeführt.


Weblinks

Offizielle Website Mcert


Siehe übergeordnete Stichworte


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 4. Dezember 2015 um 10:31 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Oliver Wege.

Anzeigen