Lichtschachtsicherung

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lichtschachtroste sind fest zu verankern. Von Fall zu Fall ist zu überlegen, ob Kellerfenster nicht ganz oder teilweise zugemauert werden können, sodass ein Einsteigen verhindert wird.

Eine andere Sicherung von Lichtschächten ist durch den Einbau der Rollrostsicherung möglich. Dabei werden im Lichtschacht Rahmen, in die Stahlrohre eingebaut sind, montiert. In den Stahlrohren befinden sich lose eingelegte Rundstahlstäbe. Diese Rundstahlstäbe drehen sich bei Sägeversuchen, wodurch ein Durchschneiden wesentlich erschwert wird.

(nach VdS)

Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 5. Juni 2011 um 14:14 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Redaktion.

Anzeigen