KATWARN

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

KATWARN ist ein bundesweit einheitlicher Warndienst 
fürs Mobiltelefon. Bei Unglücksfällen wie Großbränden, Bombenfunden oder Wirbelstürmen sollen die verantwortlichen Feuerwehrleitstellen, Landeslagezentren oder der Deutsche Wetterdienst über KATWARN Warninformationen direkt und ortsbezogen an die Mobiltelefone der betroffenen Menschen senden. KATWARN will damit zusätzlich zu Lautsprecheransagen, Sirenen und Rundfunk Informationen anbieten, die lebenswichtig sein können. Neben Ländern. Landkreisen und Kommunen[1] nutzen zunehmend auch Betreiber größerer Areale den Dienst. Beispiel: Messegelände Berlin[2].

Nutzer von Smartphones (iOS, Android, Windows) können die KATWARN-App kostenfrei über den App Store beziehungsweise Google Play Store oder Microsoft Store herunterladen und die relevanten Informationen über www.katwarn.de freischalten. Entwickelt hat die App Fraunhofer FOKUS. Die technische Plattform stellt die Feuersozietät Berlin Brandenburg Versicherung AG gemeinsam mit dem Verband öffentlicher Versicherer zur Verfügung.


Einzelnachweis

  1. SecuPedia Aktuell: Katastrophenwarnsystem KATWARN mit 100.000 Nutzern
  2. SecuPedia Aktuell: Warn- und Informationssystem KATWARN - speziell für Messegelände


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 7. April 2016 um 14:41 Uhr von Peter Hohl geändert.

Anzeigen