infoSicherheit

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zeitschrift "infoSicherheit" ist ein deutschsprachiges Fachmagazin für die Wirtschaft in Norddeutschland. Herausgeber ist die Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland (ASW Nord). Sie behandelt alle Fragen und Themen rund um die Sicherheit in der Wirtschaft. Als Verbandszeitschrift ist sie kostenlos für Mitglieder. In vier Ausgaben pro Jahr erfahren die Leserinnen und Leser Neues und Wissenswertes zu den Themenkreisen Wirtschaftskriminalität, Sicherheit der Mitarbeiter, Terrorismus, Reisesicherheit, Länderporträts unter Sicherheitsaspekten, IT-Bedrohungen u.v.a.m.

Zielgruppe

Die Sicherheitsverantwortlichen in den großen norddeutschen Wirtschaftsunternehmen erhalten die infoSicherheit regelmäßig im Rahmen ihrer Mitgliedschaft. Außerdem erreicht die Zeitschrift die Unternehmen mit erhöhtem Sicherheitsbedarf (z.B. Energieversorger, Banken und Sparkassen) und die Dienstleister in der Sicherheitsbranche (Wachunternehmen, Werttransporteure, Sicherheitsberater, Detekteien). Ebenso erhalten alle norddeutschen Industrie- und Handelskammern, alle Polizeibehörden und ihre Pressestellen, die Gewerbeschulen für Schutz und Sicherheit sowie alle Bibliotheken in den Ausbildungsstätten der Polizei und die norddeutschen Hafensicherheitsbehörden das Fachmagazin zur Information.

Geschichte

Kurz nach dem ersten Erscheinen im Jahr 2006 zeichnete im Oktober 2007 die Stiftung Kriminalprävention die infoSicherheit mit ihrem Medienpreis aus. Der damalige BKA-Präsident Ziercke während der Preisverleihung: "infoSicherheit informiert Unternehmen und Behörden regelmäßig über aktuelle Fragen der Sicherheit in der Wirtschaft und verknüpft diese in einzigartiger Weise mit Hinweisen und Möglichkeiten der Prävention. Klar, unmissverständlich, ohne Skandalierung oder Dramatisierung am Puls des Geschehens, höchst lehrreich und aktuell. Auf das Wesentliche kommt es an. Und das beherrscht die Redaktion vorzüglich."

2014 erschien die Zeitschrift nach einer kurzen Pause in einem neuen Layout und einer neuen Redaktion.

Redaktion

Die infoSicherheit bietet neben den Verbandsnachrichten ein breites Spektrum an Themen aus der Sicherheitswirtschaft, Polizeithemen und höchstrichterliche Urteile an. Das Magazin enthält u.a. die Rubriken

  • Editorial
  • aus dem Norden
  • Titelthema
  • Karriere und Wissen
  • Wirtschaft, Technik und Politik
  • Service.

Die Redaktion greift aktuelle Themen mit Bezug zur Sicherheit in der Wirtschaft auf und entsendet Reporter direkt vor Ort. Titelthemen waren u.a. "Innovationskraft", "Darknet", "G-20-Gipfel" und "Fake-News".

Kontakt

Anschrift für ein kostenloses Probeheft und für kostenpflichtige Nachbestellung älterer Ausgaben:
Geschäftsstelle der Allianz für
Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V.
Kamerbalken 14
22525 Hamburg
Tel.: 040 818036
Fax: 040 814907



Diese Seite wurde zuletzt am 4. Oktober 2017 um 20:21 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Klaus Kapinos.

Anzeigen