Hackerabwehr

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Durch die vielfältigen Möglichkeiten, in IT-Systeme einzudringen oder diese zu kompromittieren sind Hacker ein großes Problem, dem mit verschiedensten Mitteln entgegengearbeitet werden sollte (Firewalls, VPN, wirksame Authentisierung etc.).

Da sich durch die zunehmende Vernetzung und durch die immer weitergehenden Möglichkeiten der Informationstechnik das Potenzial für Angriffe laufend vergrößert und die Angriffsmethoden immer stärker automatisiert werden, ist die Abwehr von Angriffen ein kontinuierlicher Prozess. Aus diesem Grunde sollten IT-Systeme in regelmäßigen Abständen auf ihre Sicherheit geprüft werden, idealerweise in einem etablierten Sicherheitsprozess.

Besondere Bedeutung bei der Hackerabwehr kommt sog. Intrusion Detection Systemen zu, welche in der Lage sein sollen, automatisiert Angriffe zu erkennen, zu melden und Gegenmaßnahmen zu ergreifen.


Siehe übergeordnete Stichworte

Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 25. Januar 2011 um 10:01 Uhr von Oliver Wege geändert. Basierend auf der Arbeit von Admin und Markus Stark.

Anzeigen