Gebäudeautomation

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der digitalen Gebäudeautomation nach DIN 276 und DIN V 32734 werden die unterschiedlichen Funktionsnetze als einheitliches System gesehen.

Die Gebäudeautomation ist somit als Oberbegriff für die Summe aller Einrichtungen einschließlich der Software zur übergreifenden automatischen Überwachung, Steuerung, Regelung und Betriebsoptimierung von Anlagen in einem oder mehreren Gebäuden zu verstehen. Dazu gehören auch die nötigen Schaltschränke und Kabelnetze für die Mess-, Steuer-, Regelungstechnik und die Informationsübertragung.

Die digitale Gebäudeautomation umfasst auch die übergeordnete Technik für die Betriebsführung, hat also Managementfunktion für das Beherrschen der Gebäudetechnik. Wichtige Aspekte dabei sind Ergebnisanalysen, Energiemanagement, Informationen usw.

Nicht zur Gebäudeautomation gehören die Gefahrenmeldeanlagen (Brand, Einbruch, Überfall), Systeme der Zugangskontrolle und der Überwachungsanlagen. Diese Systeme können jedoch mit der Gebäudeautomation gekoppelt sein.

Die heutige Gebäudeautomation ist durch die Verschmelzung der ursprünglichen separaten Technologien der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik und der zentralen Gebäudeleittechnik mit den "Prozessrechnern" entstanden.

Diese Prozessrechner wurden abgelöst durch die DDC-Technik (Direct-Digital-Control). Sie setzte sich vor allem in Gebäuden mit komplexen gebäudetechnischen Anlagen durch. Sie wurde dadurch attraktiv, dass sie nicht nur Regelungs- sondern auch Steuerungsaufgaben frei programmierbar lösen konnte.

Heute stehen Rechner mit graphischer Benutzeroberfläche für diese Aufgaben zur Verfügung, wobei die Technologiestandards wie UNIX als Betriebssystem und TCP/IP-Protokolle genutzt werden.

Die Konzentration auf Standards bewirkt auch eine Offenheit der Systeme. Ein Weg dorthin weist das KNX-Bus-(frühere Bezeichnung: European Installations Bus)-System.

Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 12. Januar 2012 um 10:19 Uhr von Oliver Wege geändert. Basierend auf der Arbeit von Admin, Norman Ammon und Eilert Siemens.

Anzeigen