Einsatz-Leitsystem

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einsatz-Leitsysteme (ELS) sind rechnergestützte Systeme, die eine zentrale Stelle darin unterstützen, mobile Einsatzkräfte im Außendienst zu führen. Ziel der Einsätze ist meist eine konkrete oder vermutete Gefahrenabwehr. Dazu nehmen ELS von vielen Quellen Daten entgegen bzw. stellen anderen Systemen Daten zeitnah zur Verfügung. Das sind z.B.

  • die Verfügbarkeit und der Status von mobilen Kräften und deren Standort.
  • Verfügbarkeit und Lagerorte von Hilfsmitteln zur Gefahrenabwehr. (z.B. spezielle Brandlösch-Mittel.)
  • Daten von potenziellen Einsatzorten, z.B. Gefahrstoff-Lager, Wert-Lager, Veranstaltungen, Transporte, gefährdete Personen, ...
  • Anbindung an Gefahren-Management-Systeme über geeignete Schnittstellen.
  • Anbindung an Kommunikationssysteme (Telefon, Funk, ...) über geeignete Schnittstellen.
  • Anbindung an Verkehrsüberwachungssysteme (Stauwarnungen, Verkehrsbeschränkungen, Umleitungen, ...)

ELS präsentieren dem Bediener eine jeweils aktuelle Übersicht der ihm zur Verfügung stehenden Ressourcen und stellen Auswahlkriterien/-empfehlungen zusammen, um einen konkreten Einsatz-Auftrag so effizient und schlagkräftig wie möglich abzuwickeln. ELS werden bei Polizei, Feuerwehr, Militär, karitativen Hilfsdiensten, Rettungsleitstellen, privaten Sicherheitsdiensten, ÖPNV-Leitstellen, Katastrophenschutz u.v.a. Stellen eingesetzt. Sie haben z.B. folgende konkrete Aufgaben:

  • Entscheidungsfindung für ein Einsatzgeschehen unterstützen.
  • Ressourcen (personelle + materielle) für den Einsatz präsentieren.
  • Empfehlungen für ein Einsatzgeschehen anzeigen, z.B. Anfahrtsrouten, konkrete Einsatzkräfte, deren Hilfmittel, ...
  • Alarmierung der Ressourcen und Kommunikation mit ihnen sicherstellen.
  • Während des Einsatzes ein Gesamtbild der zusammenwirkenden Kräfte erstellen.
  • Den eingesetzten Kräften unterstützende Informationen übermitteln.
  • Rückmeldungen der eingesetzten Kräfte zur Dokumentation entgegennehmen.


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 18. Dezember 2011 um 21:15 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Wolfgang Wüst.

Anzeigen