Einbau-Wertschutzschrank

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wertschutzschrank, dessen Einbruchdiebstahlschutz teilweise auf Materialien und deren Bauart zurückzuführen ist, die beim Aufbau eingebaut oder hinzugefügt werden. Anmerkung: Bodenbau-Wertschutzschränke u.ä. sind Beispiele für Sonderformen des Einbau-Wertschutzschrankes.

(Definition: VdS)

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) hat vor der Videokamera vorgeführt, wie leicht sich minderwertige "Tresore" ohne Hilfsmittel öffnen lassen, und empfiehlt auf einschägige Prüfsiegel (z. B. VdS-Kennzeichen) zu achten:


Tresor-GDV.jpg

Tresor öffnen ohne Werkzeug - zum Video des GDV


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 6. November 2015 um 10:13 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Admin und Redaktion und unangemeldetem SecuPedia-Benutzer 107.20.115.174.

Anzeigen